Übertritt

 

Der Übertritt von der Grundschule an die weiterführenden Schularten erfolgt in Bayern auf der Basis von unterschiedlichen Elementen, die zusammen in eine ausgewogene Balance gebracht sind: Übertrittszeugnis mit Schullaufbahnempfehlung, Möglichkeit zum Besuch des Probeunterrichts an der aufnehmenden Schulart und Elternwille.

 

Übersicht Übertrittsverfahren

 

Möglichkeiten der Schullaufbahn in Bayern

https://www.km.bayern.de/schueler/schularten.html

https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

 

Erläuterungen zum Übertrittsverfahren

Übertrittszeugnis am ersten Schultag im Monat Mai mit Eignungsempfehlung

nach Ausgabe des Übertrittszeugnisses Anfang Mai: Anmeldung an der weiterführenden Schule (Realschule oder Gymnasium)

in der Woche nach der Anmeldung im Mai: Probeunterricht an der weiterführenden Schule mit Eignungsfeststellung

Bitte beachten Sie in der örtlichen Presse die Termine für die Informationsnachmittage und -abende, die die weiterführenden Schulen für Eltern und Kinder ab etwa Februar / März anbieten!

 

Termine im Schuljahr 2020-2021:

Anmeldung an Realschule/Gymnasien:

Probeunterricht an Realschule/Gymnasien:

 

Übertrittsberatung

Anna Kilian (Übertrittsberaterin für Hof Stadt und Land)

Gutenbergschule Rehau

Pilgramsreuther Straße 36

95111 Rehau

Telefon: 09283-5303

E-Mail: uebertrittsberatung@gutenbergschule-rehau.de